Wirtschaftsdetektei Mainz | Wirtschaftsdetektiv Mainz | Wirtschaftsermittlungen – Detektei Kurtz*


Drittbeste Detektei Deutschlands im Dienstleister-Ranking der "Wirtschaftswoche"


Neben dem produzierenden Gewerbe ist vor allem der Dienstleistungssektor, in dem auch die Detektei Kurtz tätig ist, einer der Hauptarbeitgeber in Mainz. Von 104.171 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten entfallen allein auf die Dienstleistungsbranche 71.112 Arbeitnehmer. Auffällig ist, dass von den vielen Arbeitnehmern nur 38.790 in Mainz wohnhaft sind und 65.381 aus dem Umland einpendeln. Viele von ihnen dürfen ihrer Arbeit mehr oder weniger selbständig nachgehen, wodurch sich das Risiko von Betrugshandlungen gegen den Arbeitgeber enorm erhöht.

 

Für Wirtschaftsermittlungen und Mitarbeiterprüfungen stehen Ihnen die Detektive der Kurtz Wirtschaftsdetektei in Mainz gerne kompetent und rechtssicher zur Verfügung: 0800 8033 967.


Verschuldung und Straftaten in Mainz


Mit einer Bruttowertschöpfung von 8,515 Mrd. Euro und einem Bruttoinlandsprodukt von 9,512 Mrd. Euro legt Mainz – wie auch in den vergangenen Jahren – deutlich und vor allem konstant zu (2013). Trotzdem – auch wenn die Einnahmen (540,63 Mio. Euro) und die Ausgaben (571,97 Mio. Euro) der Stadt sich fast die Waage halten – verzeichnete Mainz im Jahr 2012 Schulden in Höhe von 1,233 Mrd. Euro. Doch nicht nur Städte und Gemeinden in Deutschland sind verschuldet, auch Privatpersonen und Unternehmen treibt es immer häufiger in die Insolvenz. Allein im Jahr 2010 haben in Mainz 48 Unternehmen und 214 Privatpersonen das Insolvenzverfahren beantragt, von den 262 Verfahren wurden 20 mangels Masse abgewiesen. Es geht um viel und häufig wird mit unfairen Mitteln gearbeitet. Tatbestände wie Insolvenzverschleppung, Schwarzarbeit und Betrug gehören zur täglichen Aufklärungsarbeit unserer Detektive in Mainz.


Theodor-Heuss-Brücke Mainz-Wiesbaden | Detektei Mainz, Wirtschaftsdetektei Mainz, Wirtschaftsdetektiv Mainz, Wirtschaftsermittlungen Mainz
Es brennt nicht nur am Rhein "in Flammen". Viele Mainzer Unternehmen und Privatpersonen sind verschuldet und begehen aus Verzweiflung Straftaten. Die Ermittlungen der Kurtz Detektei in Mainz bringen Aufklärung.

Nicht genehmigte Nebentätigkeit in Mainz | Detektiv-Ermittlungen zur Überführung von Tätern


Neben den Vollzeitkräften sind in Mainz 16.551 Personen ausschließlich geringfügig beschäftigt und weitere 10.189 arbeiten als geringfügig Beschäftigte in einem Zweitjob (2013). Doch gerade Letzteres bereitet den Unternehmern oftmals Kopfschmerzen, denn nicht immer ist die Nebenbeschäftigung erwünscht. Es besteht die Gefahr, dass der Arbeitnehmer sich bei der Doppelbelastung verausgabt und nicht mehr seine ganze Arbeitskraft zur Verfügung stellen kann. Oder der Arbeitnehmer betätigt sich in seinem Nebenjob bei einem Konkurrenzunternehmen und es besteht die Gefahr der Betriebsspionage.

 

Bevor Sie sich als Arbeitgeber unnötig Ihren Kopf zerbrechen, kontaktieren Sie unsere Wirtschaftsermittler für Mainz: 0800 8033 967. Wir recherchieren die Nebentätigkeit Ihres Mitarbeiters, observieren ihn im Bedarfsfall und können Ihnen so genaue Auskünfte über die Beschäftigung Ihres Angestellten geben.