Hessische Wirtschaftsermittler der Kurtz Wirtschaftsdetektei Frankfurt


Durch seine internationalen Autobahn-, Flug- und Bahnanbindungen ist Frankfurt am Main ein europäischer Verkehrsknotenpunkt. Diese zentrale, verkehrsgünstige Lage mit dem achtgrößten Flughafen der Welt begünstigt die Bedeutung des Messestandortes Frankfurt, den jährlich mehrere Millionen Touristen ebenso wie Geschäftsreisende nutzen. Allein 2014 kamen 4,8 Mio. Übernachtungsgäste (plus 6,7 % zum Vorjahr) in die hessische Metropole, es wurden mehr als 8,0 Mio. Übernachtungen (plus 7,3 % zum Vorjahr) gebucht. Auch beim Inlandstourismus konnte Frankfurt um 7,4 % zulegen.

 

Doch wie unsere IHK-zertifizierten Wirtschaftsdetektive in Frankfurt aus Erfahrung wissen, wächst in der Finanz- und Messestadt auch die Wirtschaftskriminalität rasant: Diebstahl, Betrug, Korruption, Geheimnisverrat, Kreditkarten- und Kontenbetrug, Betriebsspionage etc. Die Detektive der Kurtz Wirtschaftsdetektei Frankfurt klären auf: 069 1201 8431.


Luftbild der Frankfurter Innenstadt mit ihren Wolkenkratzern; Kurtz Detektei Frankfurt, Wirtschaftsdetektei Frankfurt
Für europäische Verhältnisse gilt als Besonderheit am Frankfurter Stadtbild die Anzahl und Dichte der Hochhäuser in der Innenstadt, u.a. im Bankenviertel, die Frankfurt eine sehenswerte Skyline verleihen und Ausdruck der Wirtschaftsstärke sind.

Von Druck und Guss zu Noten und Wertpapieren


Neben den bis Ende des 19. Jahrhunderts in Frankfurt traditionellen Gießereien und Metallwarenfabriken, den Schriftgießereien und Druckereien entstanden Anfang des 20. Jahrhunderts Chemiewerke und, nach der Internationalen Elektrotechnischen Ausstellung 1891, auch eine Elektroindustrie. Zudem wurde 1914 die von Frankfurter Bürgern gestiftete Universität eröffnet.

 

Heute ist Frankfurt am Main das Finanzzentrum Deutschlands und wird daher liebevoll „Mainhattan“ genannt. Die Metropole ist darüber hinaus ein international bedeutendes Industrie-, Messe- und Dienstleistungszentrum und zählt wirtschaftlich zu den Weltstädten. In Frankfurt am Main liegt der Sitz der Europäischen Zentralbank, der Deutschen Bundesbank und der Frankfurter Wertpapierbörse, ferner sind zahlreiche Finanzinstitute (u.a. Deutsche Bank, Commerzbank, DZ Bank, KfW) und die Messe Frankfurt hier ansässig. Als Zeichen der Verpflichtung zur europäischen Einigung nennt sich Frankfurt am Main seit 1998 Europastadt. Vornehmlich durch die starke Finanzbranche bekannt, verfügt Frankfurt jedoch auch über andere wichtige Branchen: z.B. die IT- und Telekommunikationsbranche, Biotechnologie, Logistik und Industrie. Gerade im Bereich der datenschutzrechtlich zunehmend gefährdeten Technologie- und IT-Wirtschaft sind die Wirtschaftsermittler der Kurtz Detektei Frankfurt in den vergangenen Jahren immer häufiger im Einsatz – gerne auch für Sie: kontakt@kurtz-detektei-frankfurt.de.


Leistungsangebot der Kurtz Wirtschaftsdetektei Frankfurt


Die Kurtz Detektei Frankfurt bietet unter anderem folgende Wirtschaftsermittlungen an: